UA-132685222-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Individualkurs

In Abgrenzung zu einem Gruppenunterricht für Anfänger oder Fortgeschrittene ist ein Individualkurs ein Gruppenformat, das auf die individuellen und unterschiedlichen Fähigkeiten und Wünsche einzelner Gruppenteilnehmer zugeschnitten ist . Dabei werden Ihre ggf. bereits erworbenen Kenntnisse im Horsemanship berücksichtigt. Dieser Kurs ist somit ideal für Gruppen mit unterschiedlichen Vorkenntnissen.

Wir beginnen den Kurs, indem Sie mir in ein paar Minuten zeigen, wie Sie bereits mit ihrem Pferd arbeiten, anschließend sagen Sie mir, welche Trainingsziele Sie in den Kurs mitbringen.

Nachdem alle Kursteilnehmer sich mit ihren Fähigkeiten und Zielen vorgestellt haben, trainieren immer zwei Teilnehmer mit ähnlichen Fähigkeiten und Zielen eine Stundeneinheit lang gleichzeitig, während der Rest der Gruppe als Trainingsbeobachter profitiert. Im Laufe des Tages durchläuft jeder Teilnehmer zwei volle Einheiten, so dass die individuelle Trainingsdauer für jeden zwei Stunden beträgt.

Im Gegensatz zum Einzelunterricht erhalten die Teilnehmer durch die Rolle des Beobachters, wertvolle Trainingsanregungen über ihre eigene Zielsetzung hinaus, die sie später in der eigenen Praxis verwenden können.

Je nachdem kann es notwendig sein, das in einem Individualkurs Gelernte im Einzelcoaching fortzuführen und zu vertiefen. Das Coaching gestaltet sich als Tagesformat von je zwei Trainingseinheiten à 45min .

Kursteilnehmer 6 bis 10 Personen